Linos Ensemble

previous arrow
next arrow
Slider

Exzellent. Vielseitig. Spannungsreich.

Seit über 40 Jahren begeistert das Linos Ensemble Publikum und Presse mit seiner Perfektion und zwingenden Unmittelbarkeit. 1977 von dem Oboisten Klaus Becker gegründet, widmete es sich in der Kernbesetzung mit fünf Bläsern, fünf Streichern und Klavier zunächst erfolgreich dem traditionellen Repertoire gemischter Kammermusik, brach dann aber bald auf zu neuen Ufern: Uraufführungen zeitgenössischer Komposi­tionen, eine eigene Konzertreihe in Köln, Entdeckungsreisen zwischen Kammer­musik und Sinfonik, Spezialprojekte mit Musik und Sprache, eine Harmonie­musik zu Schuberts Oper »Alfonso und Estrella« mit dem Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch oder Schönbergs »Pierrot Lunaire« mit Salome Kammer gehören zu den Aktivitäten des vielseitigen Ensembles.
Erfahren Sie mehr….


Aktuelles

Neuer Imagefilm des Linos Ensembles


Linos Ensemble in Concert

Das Linos Ensemble beim Summerwinds Festival Münsterland
Am 28.08.2020 sollte das Linos Ensemble beim Summerwinds Festival Münsterland zu Gast sein. Auf dem Programm stand u.a. das Quintett für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier von Ludwig van Beethoven.
Leider musste auch dieses Konzert Corona bedingt abgesagt werden. Allerdings besteht die Möglichkeit, das Linos Ensemble dennoch mit dem ersten Satz dieses Quintetts auf der Konzertbühne zu erleben.
Freuen Sie sich hier auf einen Livemitschnitt aus einem Konzert am 14.02.2020 in Lohne.

Die Bilder sind in einer für den Druck geeigneten Auflösung hinterlegt. Sie können für redaktionelle Zwecke frei verwendet werden.

Wir bitten bei Printmedien um ein Belegexemplar, bei Film und elektronischen Medien um eine kurze Benachrichtigung. Höhere Auflösungen schicken wir auf Wunsch gern direkt zu: gesine.beck@culturalaffairs.de

Bitte geben Sie für eine kostenfreie Verwendung
Fritz W. Oehlers bzw. Pilvax Studio (siehe Dateinamen!)
als Fotografen an!